Sonntag, 30. Juni 2013

The Submariner von North Sea Clothing

Submariner sweater (naturweiß und navy-blue) von North Sea Clothing, London
Zur Frage, was der motorisierte Herr im bisweilen naßkalten Sommer 2013 "drunter" tragen sollte, sehen wir hier einen Vorschlag aus dem Vereinigtem Königreich. "The submariner sweater was War Office issue to the Royal Navy in both world wars. Motorcyclists adopted submariner sweaters in the 1950s to wear under their jackets in winter". Der englische Navy-Rollkragenpullover ist ein echter Klassiker und darf in keinem Männerschrank fehlen. Der Brite Neil Starr hat dieses stilvolle und praktische Kleidungsstück mit seinem Label "North Sea Clothing" vor geraumer Zeit wiederbelebt und bietet es in zwei Farben an. Und noch etwas: North Sea Clothing handelt auch mit alten Barbour- und Belstaff-Motorradjacken aus den vierziger bis siebziger Jahren. Unbedingt beachtenswert.

Webseite North Sea Clothing: www.northseaclothing.co.uk
Infos zum Submariner sweater: stevemcqueenstyle.blogspot.de
Interview mit Neil Starr: concreteed.blogspot.de

Sonntag, 16. Juni 2013

Vernon Wells als "Wez"

Vernon Wells als "Wez" in Mad Max II. Foto: theaustralian.com.au
Du magst Mad Max II – Der Vollstrecker? Dann magst Du auch "Wez". Der Australier Vernon Wells schaffte mit der Figur des durchgeknallten Future-Desperados mit Irokesen-Frisur nicht nur seinen Durchbruch als Schauspieler, sondern er kreierte auch eine echte Motorrad-Bad Guy-Ikone! Dabei war "Wez" keine Rolle mit besonders viel Text. Aber manchmal sagen das lustvolle Herausziehen eines Pfeils aus dem eigenen Oberarm und gepflegte Wheelies mehr als tausend Worte... Übrigens sah auch Hauptdarsteller Mel Gibson niemals besser aus als in diesem Actionfilm aus dem Jahr 1981 unter der Regie von George Miller.

Die berühmte Anfangsszene von Mad Max II auf YouTube: www.youtube.com

Samstag, 15. Juni 2013

BMW R60/5 "La Curiosa" von 76hundred

BMW R60/5 "La Curiosa". Foto: 76hundred


Die Seltsame! Diese BMW R60/5 ist ein Produkt von 76hundred Custom Vintage Motorcycles und zeigt in idealer Weise, welcher Motorrad-Look den Jungs aus Miami am besten gefällt: "When we customize a vintage motorcycle, we’re adding to its history. Each scratch, bump, dent and fade gives it character and tells a unique story."

Donnerstag, 13. Juni 2013

Mods vs Rockers Chicago 2013



Wieder eine sehr interessante Veranstaltung: "Mods vs Rockers Chicago" am 14. und 15. Juni 2013 in Chicago. Motorräder, Roller, Hot Rods und Rockabilly-Mucke. Was 2005 mit ein paar hundert Motorrädern (immerhin!) begonnen hatte, gilt mittlerweile als "one of the largest urban motorcycle events in the country".

Alle Informationen zu Mods vs Rockers Chicago 2013: modsvsrockerschicago.com

Dienstag, 11. Juni 2013

Project CX von moto mucci

Moto-Mucci Honda CX500. Kleinserie von Drucken des Designers und Illustrators Ian Galvin. Foto: moto mucci
"My name is David Mucci. I'm a professional Industrial Designer based in Chicago, IL, with a passion for hand crafted items and custom vintage machines." Diesen Mann sollte man sich merken. David Mucci hat nicht nur den vielleicht besten Honda CX 500 - Umbau aller Zeiten auf die Räder gestellt (und das als absoluter Laie!). Wie sein Blog zeigt, hat er tatsächlich auch einen sehr guten Blick für überraschendes Design, das insbesondere den Geschmack von Männern trifft.

Mittwoch, 5. Juni 2013

Wheels and Waves 2013



"From June 13th to the 16th, the 2013 WHEELS and WAVES will welcome a community of people sharing a lifestyle that echoes with freedom, style, design and self-expression through various artistic forms, but more generally with the riding culture in its purest definition. Boundless adventure, exploration, nature, creativity, speed and adrenaline are other words describing the way this generation of riders likes to live".

Was vor wenigen Jahren aus der einfachen Leidenschaft für Motorräder und einem entsprechendem Blog (southsiders-mc.blogspot.fr) entstanden ist, zählt zu den coolsten Veranstaltungen überhaupt. Hier muss man hin!

Wheels and Waves Festival, Biarritz 2013
Die Webseite: wheels-and-waves.com

Montag, 3. Juni 2013

Garrett Meyers

Foto: © Garrett Meyers
"Portrait, Lifestyle, Wedding, Fashion, and Action Sports / BMX Photographer". Garrett Meyers Selbstbeschreibung ist genauso lakonisch, lustig, und unprätentiös wie seine Fotos. Mir gefallen sein Faible für Motorräder und für den Sternenhimmel. Sehr lässig, selbstbewußt, jung. Kalifornier eben.

Webseite Garrett Meyers: garrettmeyersfoto.com